Deutscher Ligafussball - Fussballstatistik
  Gauligisten R
 
Wappen Verein Gründungs-
jahr
Vereins-
farben
Spiel-
stätte
Gauliga-
jahre
Heutige
Spielklasse
 
LSV Radom*

(heute Polen)
1940-1944
(1944 aufgelöst)  
    1941/42 aufgelöst.

FC Rastatt 1904 1904
(bis 1939 Rastatter FV 04)
Schwarz-
Gelb
Schwalben-
rain
(5.000)
1936/37
(Rastatter FV 04)

1939/40
1941-1944
(FC Rastatt 04)
 
Landesliga Südbaden

7

Rastatter FV 1904* 1904-1939
(1939 Fusion mit FC Frankonia Rastatt zu FC Rastatt 04)
Schwarz-
Gelb
Schwalben-
rain
(5.000)
1936/37
(Rastatter FV 04)

1939/40
1941-1944
(FC Rastatt 04)
Landesliga Südbaden
(FC Rastatt 04)

7
 
Rastenburger SV 1908*

(heute Ketrzyn, Polen)
1908-1945
(1945 erloschen)
Schwarz-
Weiß-
Gelb
  1933-1938 erloschen.

SV Ratibor 1903*

(heute Raciborz, Polen)
1903-1945
(1945 erloschen)
Weiß-
Gelb 
am Birkenwald
(12.000)
1933-1937
1938-1940
(1939/40 Rückzug vor Saisonende)
erloschen.
LSV Rechlin* 1940-1944
(1944 aufgelöst) 
    1942-1944 aufgelöst.
 
1. Reckling-
häuser SV Union*
1909-1972
(1972 Fusion mit SU Wacker Reckling-hausen und Preußen Hochlarmark zu SV Eintracht  Rechling-hausen, 1981 Fusion mit SC Reckling-
hausen zu 1. FC Reckling-
hausen, 1996 Konkurs und Neugrün-
dung FC 96 Reckling-
hausen)
Schwarz-
Weiß
Sportplatz Union 1934-1936 Kreisliga A Reckling-hausen
(FC 96 Reckling-hausen)

9

SV Viktoria 1909 Reckling-
hausen*
1909-1972
(1972 Fusion mit SuS Reckling-hausen zu SC Rechling-hausen, 1981 Fusion mit SV Eintracht Reckling-
hausen zu 1. FC Reckling-
hausen, 1996 Konkurs und Neugrün-
dung FC 96 Reckling-
hausen)
Grün-
Weiß 
Viktoria-
Kampfbahn
(40.000)
1933-1935 Kreisliga A Reckling-hausen
(FC 96 Reckling-hausen)

9

SB Jahn Regensburg* 1924-1934
(vorher TB Jahn Regensburg, 1934 Fusion mit SV 1889 Regensburg und Schwimm-
verein Regensburg zu SSV Jahn 1889 Regensburg, 2000 Verselbst-
ständigung der Fußball-
abteilung als SSV Jahn 2000 Regensburg)
Rot-
Weiß 
Jahn-
stadion
(30.000)
1933/34
(SB Jahn Regensburg)

1934/35
1937-1945
(SSV Jahn Regensburg)
3. Liga
(SSV Jahn 2000 Regensburg)

3

SSV Jahn 1889 Regensburg* 1907
(2000 Verselbst-
ständigung der Fußball-
abteilung als SSV Jahn 2000 Regensburg)
Rot-
Weiß 
Jahn-
stadion
(30.000)
1933/34
(SB Jahn Regensburg)

1934/35
1937-1945
(SSV Jahn Regensburg)
3. Liga
(SSV Jahn 2000 Regensburg)

3
NSTG 
Reichenberg*

(heute Liberec, Tschechien)
1939-1945
(Fusion aller örtlichen Vereine, 1945 erloschen)
    1939/40
(Rückzug nach 3 Spielen)

1941/42
erloschen.

LSV Rerik* 1940-1944
(1944 aufgelöst)
    1942-1944 aufgelöst.

SSV Reutlingen 1905 1905 Schwarz-
Rot-
Weiß 
Ringelbach
(5.000)
1942-1945

Oberliga Baden-
Württem-
berg

5


Rheydter SV 1899 Schwarz-
Weiß
Jahn-
stadion Nordstraße
(40.000)
1933-1935 Landesliga Niederrhein

6

Riesaer

SV (alt)*
1903-1945
(1945 aufgelöst, 1950 Gründung BSG Stahl Riesa, 1991 Rückbe-
nennung in Riesaer SV, 1995 Fusion mit SV Blau-Weiß Riesa zu Riesaer SV Blau-Weiß, 1998 Fusion mit SC Riesa-
Röderau zu FC Stahl 98 Riesa, 2003 Insolvenz und Neu-
gründung TSV Stahl Riesa, 2012 Umbenen-
nung in BSG Stahl Riesa)
Rot-
Schwarz
am Bürgerpark
(8.000)
1936/37
1940-1945
Sachsenliga
(BSG Stahl Riesa)

6

 
VfL Rödelheim* 1938-1946
(Fusion von 1. Rödelheimer FC Wacker 02 und Rödelheimer TG, 1946 Umbenen-
nung in 1. Rödelheimer FC 02)
Blau-
Gold
Rebstöcker Weg 1943/44 Kreisober-
liga Frankfurt

(1. Rödel-heimer FC)

8

SpVgg Röhling-
hausen 1913
1913 Grün-
Schwarz
Platz am Goebbels-
haus
(15.000)
1937-1945 Kreisliga B Herne

10
WKG BSG Heinkel  Rostock* ?-1945
(1945 aufgelöst)
Rot-
Weiß
  1943/44 aufgelöst.
TSG Rostock* 1938-1945
(Fusion von Rostocker SC 1895, VfR 03 Rostock, Rostocker TS und SV Rostock, 1945 aufgelöst, 1952 Gründung BSG Motor Nordwest Rostock, 1969 Umbenen-
nung in TSG Bau Rostock, 1990 Umbenen-
nung in TSV Grün-Weiß 1895 Rostock, 1996 Fußballab-
teilung als Rostocker FC 1895 eigenständig)
Blau-
Weiß-
Rot
Biestower Kirchweg
(5.000)
1942-1944 Verbandsliga Mecklenburg-
Vorpommern
(Rostocker FC 1895)

6
TS Kamerad-
schaft Rostock*
?-1945
(1945 aufgelöst)
    1942-1944 aufgelöst.

Rothenburgs-
orter FK 1908*
1908-1947
(1947 Fusion mit SK Komet Hamburg zu TuS Hamburg 1880)
Rot-
Weiß
Großmann-
straße
1936/37 Bezirksliga Hamburg Ost
(TuS Hamburg 1880)

7

SV 
Rotthausen 1912*
1912-2000
(2000 Konkurs und Neu-
gründung SSV Rotthausen, 2004 Umbenen-
nung in SSV/FCA Rotthausen)
Schwarz-
Gelb 
Adolf-Hitler-
Kampfbahn
(30.000)
1936-1938 Bezirksliga Westfalen
(SSV/FCA Rotthausen)

8

SC Opel 1906 Rüsselsheim 1906 Schwarz-
Gelb 
Haßlocher Straße 1935/36
1937/38
1939/40
1942-1944
Kreisoberliga Darmstadt Groß Gerau

8
 
  Heute waren schon 8 Besucher (98 Hits) hier!