Deutscher Ligafussball - Fussballstatistik
  Ehrentafel der deutschen Amateurmeister
 
Titel Wappen Verein Gründungsjahr Vereinsfarben Spielstätte Heutige Spielklasse

 

3:


1966, 1985, 1991.

SV Werder Bremen Amateure 1899 Grün-Weiß Weser-
stadion Platz 11 (3.500)
3. Liga
(SV Werder Bremen II)

3

 

3:

1960, 1964, 1965.


Hannover 96 Amateure 1896 Schwarz-Weiß-
Grün

(Spielfarben:
Rot, Schwarz, Schwarz)
Stadion Eilenriede
(5.000)
Regionalliga Nord
(Hannover 96 II)

4

 

3:


1969,
1970,
1971.

SC Jülich 1910* 1910-1997
(1997 Konkurs und Neugründung SC Jülich 1910/97)
Schwarz-Weiß Karl-
Knipprath-
Stadion
(8.000)
Kreisliga A Düren
(SC Jülich 1910/97)

8

 

2:

1974, 1997.

SSV Reutlingen 05 1905 Schwarz-Rot-
Weiß
Kreuz-
eiche
(15.146)
Oberliga Baden-
Württemberg


5

2:

1978, 1993.

SV Sandhausen 1916 Schwarz-Weiß Hardtwald-
stadion
(12.000)
2. Bundesliga

2

2:

1963, 1980.

VfB Stuttgart Amateure 1893 Weiß-Rot Robert-
Schlienz-
Stadion
(5.000)
Regionalliga Südwest
(VfB Stuttgart II)

4

2:

1988, 1989.

SV Eintracht 05 Trier 1948
(Fusion aus SV Trier 05 und SV Eintracht Trier)
Blau-Schwarz-
Weiß
Mosel-
stadon
(15.200)
Regionalliga Südwest

4

1:

1973.

SpVgg 05 Bad Homburg* 1905-1999
(1999 Konkurs und Neugründung SC 99 Bad Homburg, 2007 Umbenennung in SpVgg 05/99 Bad Homburg, 2012 Fusion mit FC Bomber Bad Homburg zu SpVgg 05/99 Bomber Bad Homburg)
Blau-Weiß Sandel-
mühle
(7.000)
Kreisoberliga Bad Homburg
(SpVgg 05/99
Bomber Bad Homburg)

8

1:

1957.

ein Bild
VfL Benrath 1906 Schwarz-Weiß Münchener Straße (15.000) Landesliga Niederrhein

6

 

1:

1953.

SV Bergisch Gladbach 09 (alt)
1909-1973
(1973 Fusion mit SSG Bergisch Gladbach zu SSG Bergisch Gladbach 09, 2008 Rückbe-nennung in SV Bergisch Gladbach 09)
Rot-Weiß Am Kradepohl
(12.000)
Mittelrheinliga

5

1:

1998.

Berliner Tennisclub Borussia*
1902
(bis 2002 Berliner Tennisclub Borussia, 2002 Umbenen-
nung in Tennis Borussia Berlin)
Lila-Weiß Mommsen-
stadion
(14.500)
Oberliga Nordost Nord
(Tennis Borussia Berlin)

5

1:

1951.


ATSV Bremen 1860* 1946-1998
(Fusion mit Bremer BV Union zu FC Union60 Bremen)
Schwarz-
Weiß-
Rot
Huckel-
riede
(2.000)
Landesliga Bremen
(FC Union60 Bremen)

6

1:

1975.

VfR OLI Bürstadt* 1910
(1973 Umbenennung in VfR OLI Bürstadt, 1983 Rückbenennung in VfR Bürstadt)
Schwarz-Weiß Wald-
stadion
(12.000)
Kreisoberliga Bergstraße
(VfR Bürstadt)

8

1:

1987.

MSV Duisburg 1902
(als Meidericher SV, 1967 Umbenennung in MSV Duisburg)
Blau-Weiß Wedau-
stadion
(31.448)
3. Liga

3

1:

1977.

Fortuna Düsseldorf Amateure 1895 Rot-Weiß Flinger Broich
(28.000)
Regionalliga West
(Fortuna Düsseldorf II)

4

1:

1992.

SC Rot-Weiß Essen 1907 Rot-Weiß Georg-
Melches-
Stadion
(25.600)
Regionalliga West

4

1:

1972.

FSV Frankfurt 1899 Blau-Schwarz Born-
heimer
Hang
(28.600)
3. Liga

3

1:

1976.

SV Holzwickede* 1912-2015
(2015 Fusion mit SG Holzwickede zu Holzwickeder SC)
Blau-Weiß Emscher-
stadion
(5.000)
Westfalenliga
(Holzwickeder SC


6

 

1:

1958.

FV Hombruch 09* 1909-2002
(2002 Fusion mit FC Eintracht Hombruch 72 zu Hombrucher SV 09/72)
Rot-Schwarz Stadion Hombruch
(5.000)
Landesliga Westfalen
(Hombrucher SV 09/72)

7

1:

1983.

FC 08 Homburg 1908 Grün-Weiß Wald-
stadion
(24.000)
Regionalliga Südwest

4

1:

1967.

STV Horst-
Emscher*
1906-1999
(1999 Konkurs und Neugründung STV Horst-Emscher
Husaren, 2008 Auflösung)
Schwarz-Blau Fürsten-
berg-
stadion
(25.000)
aufgelöst.

1:

1979.

ESV Ingolstadt* 1919-2004
(2004 Fusion mit MTV Ingolstadt zum FC Ingolstadt 04)
Schwarz-Weiß ESV-
Stadion
(15.000)
Bundesliga
(FC Ingolstadt 04)

1

1:

1961.

KSV Holstein Kiel Amateure 1902 Blau-Weiß-
Rot
Stadion Projensdorf
(1.000)
Schleswig-Holstein-Liga
(KSV Holstein Kiel II)

5

1:

1981.
1. FC Köln Amateure 1948 Rot-Weiß Müngers-
dorfer
Stadion
(60.398)
Regionalliga West
(1. FC Köln II)

4

1:

1982.

1. FSV Mainz 05 1905 Rot-Weiß Bruchweg
(15.500)
Bundesliga

1

1:

1954.

TSV Marl-Hüls 1912 Blau-Weiß Jahn-
stadion
(36.000)
Oberliga Westfalen

6

1:

1994.

SC Preußen Münster 1906 Schwarz-Weiß-
Grün
Preußen-
Stadion
(21.700)
3. Liga

3

1:

1956.

SpVgg 03 Neu-
Isenburg
1903 Rot-Weiß Buchen-
busch
(10.000)
Verbandsliga Hessen Süd

6

1:

1984.

Offenburger FV 1907 Rot-Weiß Karl-Heitz-
Stadion
(15.000)
Oberliga Baden-Württemberg

5

1:

1995.

VfL Osnabrück 1899 Lila-Weiß Stadion Bremer Brücke
(18.419)
3. Liga

3

1:

1986.

BVL 08 Remscheid* 1908-1990
(als BV Lüttringhausen, 1985 Umbenennung in BVL Remscheid, 1990 Fusion mit VfB Remscheid zu FC Remscheid)
Blau-Weiß Stadion Lennep
(15.000)
Bezirksliga Niederrhein
(FC Remscheid)

7

1:

1968.

VfB Marathon 06 Remscheid* 1906-1971
(1971 Fusion mit BV 08 Remscheid zu VfB Remscheid, 1990 Fusion mit BVL Remscheid zu FC Remscheid und Neugründung VfB Marathon 1990 Remscheid)
Blau-Gelb Stadion Reins-
hagen
(11.000)
Kreisliga A Remscheid
(VfB Marathon 90 Remscheid)

9

Bezirksliga Niederrhein
(FC Remscheid)

8

 

1:


1990.

FSV Salmrohr 1921 Rot-Schwarz Salmtal-
stadion
(12.000)
Oberliga Rheinland-
Pfalz/Saar

5

1:

1952.

VfR Schwenningen* 1922-1974
(1974 Fusion mit SC Schwenningen zu BSV 07 Schwenningen)
Blau-Weiß Hilben-
Stadion
(10.000)
Landesliga Württemberg
(BSV 07 Schwenningen)

7

1:

1955.

Sportfreunde Siegen 1899 Rot-Weiß Stadtplatz
(5.000)
Regionalliga West

4

1:

1959.

FC Singen 04 1904 Blau-Gelb Hohent-
wielstadion
(20.000)
Landesliga Südbaden

7

1:

1962.

SC Tegel* 1945-2002
(2002 Fusion mit SC Heiligensee zu Nordberliner SC)
Schwarz-Gelb Hatzfeld-
allee
(5.000)
Berlin-Liga
(Nordberliner SC)

6

1:

1996.

SSV Ulm 1846* 1970-2011
(Fusion aus TSG Ulm 1846 und 1. SSV Ulm, 2011 Verselbst-
ständigung der Fuballabeilung als SSV Ulm 1846 Fussball)
Schwarz-Weiß Donau-
stadion
(21.500)
Regionalliga Südwest
(SSV Ulm 1846 Fussball)

4
 
  Heute waren schon 62 Besucher (341 Hits) hier!