Deutscher Ligafussball - Fussballstatistik
  Gauligisten B: Bi-Bu
 
Wappen Verein Gründungs-
jahr
Vereins-
farben
Spiel-
stätte
Gauliga-
jahre
Heutige
Spielklasse

DSC Arminia Bielefeld 1905 Schwarz-
Weiß-
Blau
Alm
(35.000)
1933/34
1938-1943
2. Bundesliga

2
 
KSG Bielefeld* 1943-1945
(Gebildet von DSC Arminia Bielefeld und VfB Bielefeld)
DSC Arminia Bielefeld:
Schwarz-
Weiß-
Blau

VfB Bielefeld:
Rot-
Weiß
Alm
(35.000)

oder

Heeper Straße
(15.000)
1943-1945 2. Bundesliga
(DSC Arminia Bielefeld)

2

Westfalenliga (VfB Fichte Bielefeld)

6

VfB 1903 Bielefeld* 1903-1999
(1999 Fusion mit SpVgg Fichte Bielefeld zu VfB Fichte Bielefeld)
Rot-
Weiß
Heeper Straße
(15.000)
1939-1942 Westfalenliga
(VfB Fichte Bielefeld)

6
 
1. FC 1908 Birkenfeld 1908 Schwarz-
Weiß
Zur Sonne
(6.000)
1933/34
1939-1941
(1940/41 Rückzug vor Saison-
ende)
Landesliga Nordbaden Mittlebaden

7

 
FK Mars 1905 Bischheim*

(heute Frankreich)
1940-1944
(vorher Cercle Sportiv Mars Bischheim, 1944 Rückbe-
nennung in Cercle Sportiv Mars Bischheim)
Blau-
Weiß 
Oberlin-
straße
(3.000)
1940/41 Promotion d`Excellence Bas Rhin
Frankreich
(CS Mars Bischheim)

8

FC Bischweiler 1907*

(heute Bischwiller, Frankreich)
1940-1941
(vorher FC Bischwiller 07, 1941 Umbe-
nennung in VfR 07 Bischweiler, 1944 Rückbe-
nennung in FC Bischwiller 07)
Blau-
Weiß 
Nieder-
matt
(2.000)
1940/41 Promotion A
Bas Rhin
Frankreich

(FC Bischwiller 07)

9

 

 
Bismarck-
hütter SV 1899*

(heute Chorzow Batory, Polen)
1939-1945
(Vorher KS Ruch Wielki Hajduki Chorzow, 1945 Auflösung und Gründung KS Ruch Chorzow)
Blau-
Weiß
Tscham-
mer-
Osten-
Kampf-
bahn
1941-1944 Extraklasa Polen
(KS Ruck Chorzow)

1
 
VfL Bitterfeld* 1911-1945
(1945 aufgelöst)
Schwarz-
Gelb
Stadion Bitterfeld
(5.000)
1933-1935 aufgelöst.

ASV
Blumenthal 1919*
1933-1947
(vorher Bluemnthaler SV, 1947 Rückbe-
nennung in Blumenthaler SV)
Blau-
Weiß-
Rot
Am Forsthaus
(6.000)
1937-1945 Bremen-Liga
(Blumen-
thaler SV)

5
 
SV Germania 1906 Bochum* 1906-1938
(1938 Fusion mit TuS Bochum 08 und TV 1848 Bochum zu VfL Bochum 1848)
Schwarz-
Blau
Castroper Straße
(25.000)
1933-1938 2. Bundesliga
(VfL Bochum)

2

KSG Bochum* 1943-1945
(gebildet von VfL Bochum und Vereinigte Preußen 07 Bochum)
VfL Bochum:
Blau-
Weiß

Preußen 07 Bochum:
Schwarz-
Weiß
 
Castroper Straße
(25.000)
1943-1945 2. Bundesliga
(VfL Bochum)

2
 
TuS Bochum 1908* 1908-1938
(1938 Fusion mit SV Germania Bochum und TV 1848 Bochum zu VfL Bochum 1848)
Blau-
Weiß 
Castroper Straße
(25.000)
1935-1937 2. Bundesliga
(VfL Bochum)

2

VfL Bochum 1848 1938
(Fusion von SV Germania Bochum, TV 1848 Bochum und TuS Bochum 08)
Blau-
Weiß 
Castroper Straße
(25.000)
1938-1943 2. Bundesliga

2

FV Union Böckingen
1908*
1908-2012
(2012 Fusion mit FC Heilbronn zu FC Union Heilbronn)
 
Rot-
Weiß
Am See
(10.000)
1933-1935
1936-1941
1942-1945

(1944/45 Rückzug vor Saison-
ende)
Bezirksliga Unterland
(FC Union Heilbronn)

8
NSTG 
Bodenbach*

(heute Podmokly, Tschechien)
1939-1945
(Fusion aller örtlichen Vereine, 1945 erloschen)
    1942-1944 erloschen.
NSTG 
Böhmisch Leipa*

(heute Ceska Lipa, Tschechien)
1939-1945
(Fusion aller örtlichen Vereine, 1945 erloschen)
  Vogel-
wiese
(3.000)
1939-1941
(1940/41 Rückzug vor Saison-
ende)

1943/44
erloschen.

Bonner FV 1901* 1901-1965
(1965 Fusion mit TuRa Bonn zu Bonner SC)
Schwarz-
Weiß
1933-1938:
Post-
stadion
(12.000)

1939-1943:
Friedrich-
Ebert-
Allee
(10.000)
1933-1938
1939-1943
Mittel-rheinliga
(Bonner SC)


5


KSG Bonn* 1943-1944
(gebildet von Bonner FV 01 und LSV Bonn)
 
Bonner FV 01:
Schwarz-
Weiß
Post-
stadion
(12.000)

oder:

Friedrich-
Ebert-
Allee
(10.000)
1943/44 Mittel-rheinliga
(Bonner SC)

5
 
SG TuRa Bonn* 1913-1965
(1965 Fusion mit Bonner FV 01 zu Bonner SC)
Schwarz-
Weiß
Post-
stadion
(12.000)
1935-1941 Mittel-rheinliga
(Bonner SC)


5
 
Braker SV 1922* 1922-1945
(1945 Auflösung und Gründung VfL Brake, 2006 Fusion mit TuS Brake zu SV Brake)
Rot-
Weiß
Bahnhofs-
straße
(5.000)
1943-1945 Landesliga Weser/Ems
(SV Brake)

6

Brandenburger SC 1905* 1905-1945
(1945 aufgelöst, 1951 Gründung BSG Motor Süd Brandenburg, 1990 Umbe-
nennung in Branden-
burger SC Süd 05)
Blau-Grün-
Weiß

(Spielfarben:
Rot,Weiß,
Rot)
Werner-
Seelen-
binder-
Sportplatz
(8.000)
1937-1944
(1943/44 Rückzug vor Saison-
beginn)
Oberliga Nordost Nord
(Branden-
burger SC Süd 05)


5
  RSV Braunsberg*

(heute Braniewo, Polen)
1919-1945
(1945 erloschen)
  An der Kreuz-
kirche
1935/36 erloschen. 

Braun-schweiger SV Eintracht* 1920-1945
(vorher Braun-
schweiger FC Eintracht, 1945 Gründung TSV Braunschweig, 1949 Umbenen-
nung in Braun-schweiger TSV Eintracht)
Blau-
Gelb 
Hamburger
Straße
(38.000)
1933-1944 Bundesliga
(Braun-
schweiger TSV Eintracht)

1

VfB 1904 Braunschweig* 1904-1945
(1945 Umbe-
nennung in SV Rot-Weiß Braunschweig, 1953 Umbe-
nennung in VfB Rot-Weiß Braun-schweig)
Rot-
Weiß
Madamen-
weg
(3.000)
1943/44 Kreisliga Braun-
schweig
(VfB Rot-Weiß Braun-
schweig)

8
 
VfB Komet 1896 Bremen* 1896-2006
(2006 Fusion mit TuS Arsten zu TuS Komet Arsten)
Rot-
Weiß
Weser-
stadion
(32.000)
1933-1936
1943-1945
Bezirksliga Bremen
(TuS Komet Arsten)

7
 
Bremer Sportfreunde 1891* 1891-1946
(1946 Fusion mit ATV 1860 Bremen zu ATSV Bremen 1860, 1998 Fusion mit BBV Union Bremen zu FC Union60 Bremen)
Lila-
Weiß
Kuhhirten-
Sportplatz
(5.000)
1942-1945 Bremen-Liga
(FC Union60 Bremen)

5

Bremer SV 1906 1906 Blau-
Weiß 
1933-1935:
Bürgerpark-
Sportpark

1939-1945
Sportplatz des Westens
1933-1935
1939/40
1942-1945
Bremen-Liga

5

SV Werder Bremen 1899 1899 Grün-
Weiß
Weser-
stadion
(32.000)
1933-1945 Bundesliga

1
 
TuS Bremerhaven 1893* 1912-1977
(Anschluß an OSC Bremerhaven)
Weinrot-
Weiß
Zollinland-
platz
(13.000)
1942/43 Bremen-Liga
(OSC Bremerhaven)

5
 
KSG Bremerhaven* 1943-1945
(gebildet von TuS Bremerhaven 93 und Leher TS)
TuS Bremer-
haven 93:
Weinrot-
Weiß

Leher TS:
Blau-
Weiß 
Zollinland-
platz
(13.000) 

oder

Leher Kaserne
1943-1945 Bremen-Liga
(OSC Bremerhaven)

5

Landesliga Weser/Ems
(Leher TS)

6

SC Sparta Bremerhaven 1901*
1901-2012
(2012 Anschluß von FC Bremerhaven  zu FC Sparta Bremerhaven)
Rot-
Weiß
Zollinland-
platz
(13.000) 
1943-1945 Bremen-Liga
(FC Sparta Bremer-
haven)


5

1. FC Breslau*

(heute Wroclaw, Polen)
1934-1945
(vorher SV Stern Breslau, 1945 erloschen)
Grün-
Weiß
Mochbern 1938-1940 erloschen.

 
SC Alemannia Breslau 1909*

(heute Wroclaw, Polen)
1909-1945
(1945 erloschen)
Schwarz-
Rot
Am Rosen-
thaler Kanal
1941-1944 erloschen.

Breslauer FV 1906*

(heute Wroclaw, Polen)
1906-1945
(1945 erloschen)
Blau-
Weiß 
An den Oswitzer Friedhöfen
(6.000)
1933-1944 erloschen.

SC Hertha 1915 Breslau*

(heute Wroclaw, Polen)
1915-1945
(1945 erloschen)
Schwarz-
Gelb-
Weiß
Schön-
straße
(10.000)
1933-1943 erloschen.

LSV Immelmann Breslau*

(heute Wroclaw, Polen)
?-1944
(1944 aufgelöst)
  Militär-
flughafen Breslau-
Schön-
garten

oder

Schön-
straße
(10.000)
1941-1943 aufgelöst.

Breslauer SpVg 1902*

(heute Wroclaw, Polen)
1933-1945
Fusion von Breslauer SC 08 und Vereinigte Breslauer Sportfreunde, 1945 erloschen)
Blau-
Schwarz-
Weiß
Sportpark Gräbschen
(15.000)
1933-1944 erloschen.

VfB Breslau 1898*

(heute Wroclaw, Polen)
 
1898-1945
(1945 erloschen)
Schwarz-
Weiß
Grüneiche 1935/36
1939/40
1943/44
erloschen.

SC Vorwärts 1910 Breslau*

(heute Wroclaw, Polen)
1910-1945
(1945 erloschen)
Schwarz-
Weiß-
Blau
an der 51er Straße
(8.000)
1933-1938
1940/41
1943/44
erloschen.

LSV Reinecke Brieg*

(heute Brzeg, Polen)
1936-1944
(1936 gegründet als LSV Reinecke Hildesheim, 1939 Verlegung nach Brieg, 1944 aufgelöst)
Blau-
Weiß
Brieger Stadion
(6.000)
1941-1944 aufgelöst.
  SG Bromberg*

(heute Bydgoszcz, Polen)
1940-1945
(1945 erloschen)
    1942-1944 erloschen.

FC Germania Brötzingen* 1906-2011
(2011 Fusion mit 1. FC Eutingen zu SV Kickers Pforzheim)
Blau-
Gelb 
Brötzinger Tal
(15.000)
1933/34
1935-1938
Verbandsliga Nordbaden
(SV Kickers Pforzheim)

6
MSV Brünn*

(heute Brno, Tschechien)
1939-1945
(1945 erloschen)
    1942-1945 erloschen.
NSTG Brünn*

(heute Brno, Tschechien)

1938-1945
(Fusion von DSV Brünn und Brünner SK, 1945 erloschen)
  Feldgasse 1942-1945 erloschen.
NSTG Brüx*

(heute Most, Tschechien)
1939-1945
(1945 erloschen)
  Paredler Straße
(5.000)
1939-1944 erloschen.

MSV Jäger 7 Bückeburg*
1935-1945
(1945 aufgelöst)
Grün-
Weiß
Jahnsport-
platz
(8.000)
1938-1940 aufgelöst.
NSTG Budweis*

(heute Ceske Budejovice, Tcheschien)
1939-1945
(1945 erloschen)
    1942-1945 erloschen.
 
Burger SV Preussen* 1902-1945
(1945 aufgelöst)
Schwarz-
Weiß
Am Bismarck-
turm
1943/44 aufgelöst.
 
  Heute waren schon 9 Besucher (110 Hits) hier!