Deutscher Ligafussball - Fussballstatistik
  Oberligisten S: Si-Su
 
Wappen Verein Gründungsjahr Vereins-
farben
Spielstätte Oberliga-
jahre

Siegburger

SV 1904
1904 Blau-
Weiß
Stadion
Bernhardt-
straße
(5.000)
1978-1981
1982/83

1984-1986

Siegen,

Sportfreunde
1899 Rot-
Weiß
Leimbach-
Stadion
(18.500)
1978-1986
1988/89
1992/93

1994-1997
 
Siemens-
stadt,

SC
1975
(Fusion von SpVgg Wacker Siemensstadt und TSV Siemensstadt)
Blau-
Gelb
Rohrdamm
(1.000)
1975-1977
1988-1990
 
Siemens-
stadt,

SpVgg Wacker 1900*
1971-1975
(Fusion von 1. FC Stern Siemensstadt und Berliner SC Wacker 1900, 1975 Fusion mit TSV Siemensstadt zu SC 
Siemensstadt)
Blau-
Schwarz-
Gelb
Rohrdamm
(1.000)
1974/75
 
Sievershäger

SV 1950
1990
(vorher BSG Traktor Sievershagen)
Grün-
Weiß
Sportplatz Lamb-
rechts-
hagen
(3.000)
2003/04
Sindelfingen,

VfL 1862
1914 Blau-
Weiß
Floschen-
stadion
(5.000)
1990-1993
 
Sindlingen,

1. FC Viktoria 1910
1910 Schwarz-
Weiß
Am Kreisel
(3.000)
1978-1980
1981-1991
 
Singen,

FC 1904
1904 Blau-
Gelb
Hohent-
wielstadion
(20.000)
1997-2000
 
Sölde,

VfR
1922 Grün-
Weiß
Aplerbecker Waldstadion
(4.000)
1989-1997

Solingen,

1. FC Union 1990*
1990-2012
(vorher SG Union Solingen,
2012 Fusion mit BSC Aufderhöhe 1991 zu BSC Union Solingen)
Blau-
Gelb
Stadion Hermann-
Löns-
Weg
(15.500)
1989/90
(SG Union Solingen)

1994-1996
2001-
2007

Solingen,

SG Union 1897*
1974-1990
(Fusion aus OSC Solingen und VfL Solingen-Wald,
1990 Konkurs und Neugründung als 1. FC Union Solingen, 2012 Fusion mit BSC Aufderhöhe 1991 zu BSC Union 1897 Solingen)
Blau-
Gelb
Stadion Hermann-
Löns-
Weg
(15.500)
1989/90

1994-1996
2001-2007
(1. FC Union Solingen)
 
Sömmerda,

FSV soemtron*
1991-1993
(vorher BSG Robotron Sömmerda, 1993 Umbenennung in FSV Sömmerda)
Blau-Rot Kurt-
Neubert-
Sportpark
(8.000)
1991/92
 
Sonders-
hausen,

BSV Eintracht
1991
(Fusion BSG Glückauf Sonders-hausen und SV Elektro Sonders-hausen)
Blau-
Gelb
Am Göldner
(7.000)
2000-2005
 
Spandauer

BC 1906*
1906-2003
(2003 Fusion mit 1. FC Spandau zu FC Spandau 06)
Schwarz-
Weiß
Ziegelhof
(3.000)
1976-1993

Spandauer

SV 1894*
1920-2014
(Fusion von Spandauer FC Triton und Spandauer SC Germania, 2014 Insolvenz und Auflösung)
Rot-
Weiß
1974-1994: Stadion Neuendorfer Straße (10.000) 2007-2009: Sportplatz Neuendorfer Straße (2.500) 1974/75
1976-1994
2007/08
 
Speicher,

SV
1913 Blau-
Weiß
An den Tongruben
(2.000)
1978/79

Speldorf,

VfB
1919 Grün-
Weiß

Am Blötter Weg
(2.500)
1983/84
2004-2008
 
Spindlersfeld,

BSV*
1991-1995
(vorher Rotation Berlin, 1995 Anschluß an BSC Marzahn)
Weiß-
Schwarz
Ernst-
Grube-
Stadion
(5.000)
1991/92

Sprockhövel,

TSG 1881
1881 Blau-
Weiß
Baumhof
(1.500)

2000/01
2002-2005
2007/08
2009/10


 
Staaken,

SC 1919
1919 Blau-
Weiß
Am Bahnhof Spandau
(1.000)
1974-1976
 
Stade,

VfL 1850*
1913-2016
(2016 Fusion mit TuS Güldenstern Stade und JFV Stade zu VfL Güldenstern Stade)
Blau-
Weiß
Auf der Horst
(6.000)
1990-1992
 
Stadtlohn,

SuS 1919/1920
1919 Blau-
Weiß
Losberg-
stadion
(8.000)
1994-2004
 
Starnberg,

FC*
1992-2001
(Fusion von SpVgg 1912 Starnberg und der Fußball-
abteilung von FT Starnberg 09, 2001 Auflösung und Rückkehr der Fußballer zu FT Starnberg 09)
Grün-
Weiß
Ottostraße
(3.000)
1992-2001


Starnberg,

SpVgg 1912*
1912-1992
(1992 Fusion von SpVgg 1912 Starnberg und der Fußball-
abteilung von FT Starnberg 09, 2001 Auflösung und Rückkehr der Fußballer zu FT Starnberg 09)
Blau-
Weiß
Ottostraße
(3.000)
1989/90
 
Stegaurach,

SpVgg
1945 Blau-
Weiß
Aurachtal-
Sportan-
lagen
(3.500)
1996-2001
 
Steinau,

FV 1919
1919 Blau-
Weiß
Am Steines
(3.000)
1997-1999

Steinbach (Fernwald),

FSV 1926*
1926-2007
(2007 Umbe-
nennung in FSV Fernwald)
Schwarz-
Weiß
Oppen-
röder Straße
(2.500)
2005-2007

2007/08

(FSV Fernwald)
 
 
Steinen-
Höllstein,

FC 1912
1912 Schwarz-
Weiß
Wiesen-
thalstadion
(8.000)
1997-1999
 
Stendal,

1. FC Lok
2002
(Fusion von 1. FC Stendal und FSV Lok Altmark Stendal)
Rot-
Schwarz 
Am Hölzchen (10.000)    2002/03

Stendal,

FSV Lok Altmark*
1990-2002 (vor 1990 BSG Lok Stendal, 2002 Fusion mit 1. FC Stendal zu 1. FC Lok Stendal) Rot-
Schwarz 
1991-1994: Wilhelm- Helfers- Kampfbahn (10.000) 2000-2002: Am Hölzchen (10.000)   1991-1994
2000-
2002

St. Pauli,

FC 1910
1910 Braun-
Weiß

Wilhelm-
Koch-
Stadion
(20.551)
1979-1986
 
St. Wendel,

FC
1910 Blau-
Schwarz
Wersch-
weiler-straße
(2.000)
1978-1981
1982-1985

Straelen,

SV 1919
1919 Gelb-
Grün
Römer-
straße
(5.000)
2006-2008

Straubing,

TSV 1861
1946
(Fusion 1. FC Straubing und TV Jahn 1861 Straubing)
Blau-
Weiß
Regens-burger Straße
(3.000)
1982-1984
 
1. Suhler

SV 1906
1990
(vorher BSG Motor Suhl)
Rot-
Weiß
Auen-
stadion
(10.000)
1991/92
1993-2000
 
  Heute waren schon 26 Besucher (147 Hits) hier!