Deutscher Ligafussball - Fussballstatistik
  Oberligisten M
 
Wappen Verein Gründungs-
jahr
Vereinsfarben Spielstätte Oberliga-
jahre
Heutige Spielklasse

Magdeburg,

1. FC
1965 Blau-Weiß 1991-2005:
Ernst-Grube-
Stadion
(26.000)
2005/06:
Heinrich-
Germer-
Stadion
(8.000)
1991-1997
2000/01
2002-2006
Regionalliga Nordost

4

 
Magdeburg,

SV Fortuna
1990
(vorher BSG Turbine Magde-
burg)
Blau-Weiß Am Schöppen-
steg
(4.000)
1996-2000 Landesliga Sachsen-
Anhalt Nord


7
 
Mahndorf,

FC
1947 Grün-Weiß Mahndorfer Deich
(1.000)
1987-1990
1994/95
Kreisliga A Bremen

8
 
Maichingen,

GSV
1945 Grün-Weiß Allmend-
stadion
(2.000)
1993-1995 Bezirksliga Böblingen/
Calw


8

Mainz,

1. FSV 1905

 
1905 Rot-Weiß Bruchweg-
stadion
(15.500)
1978-1988
1989/90
Bundesliga

1

Mainz,

TSV Schott
1953 Blau-Weiß Otto-
Schott-
Sport-zentrum
(1.500)
 
seit 2014 Oberliga Rheinland-
Pfalz/Saar

5

Malchower

SV 1990
1990 Rot-Weiß Waldsport-
platz
(2.000)
seit 2009 Oberliga Nordost Nord

5

Mannheim,

VfR
1911 Blau-Weiß-
Rot
Rhein-
Neckar-
Stadion
(11.000)
1978-1994
2004-2009
seit 2011

Oberliga Baden-
Württemberg


5

Mannheim,

SV Waldhof
1907 Blau-Schwarz Carl-Benz-Stadion
(26.022)
2003-2008
2010/11
Regionalliga Südwest

4

 
Marbach,

FC
1952 Blau-Gelb Am Leiselstein
(2.000)
1984-1992 Landesliga Württemberg

7

Marburg,

VfB 1905
1905
(bis 1992 VfL 1860 Marburg)
Blau-Weiß Stadion Gissel-
berger Straße
(4.000)
1985-1989
1990/91

(VfL 1860 Marburg)

1992/93
1999-2005
2009-2011
Gruppenliga Gießen/
Marburg


7
 
Marburg,

VfL 1860*
1905
(als Marburger FC 05, 1992 Verselbst-
ständigung der Fußballab-
teilung als VfB 05 Marburg)
Blau-Weiß Stadion Gissel-
berger Straße
(4.000)
1985-1989
1990/91


1992/93
1999-2005
2009-2011

(VfB 05 Marburg)
Gruppenliga Gießen/
Marburg

(VfB 05 Marburg)

7

 
Mariendorf,

1. Traber FC
1962 Grün-Weiß Trabrenn-
bahn Mariendorf
(8.000)

oder

Ullstein-
straße
(3.000)

 
1975/76
1979-1990
Kreisliga B Berlin

10

 
Markklee-
berg,

1. FC*
1990-1994
(Vorher TSG Mark-
kleeberg,
1994 Konkurs und Neu-
gründung Kickers 94 Markklee-
berg)
Grün-Weiß Zentral-
sportplatz
(8.000)
1991-1994 Sachsenliga
(Kickers 94 Markklee-
berg)

6

Markran-
städt,

SSV
1990
(2009 Verselbst-
ständigung der Fussball-
abteilung als RB Leipzig, 2010 Neugrün-
dung Fußball-
abteilung)
Blau-Weiß Stadion am Bad
(5.500)
2007-2009
seit 2012
Oberliga Nordost Süd

5

 
Markt Schwaben,

FC Falke
1930 Schwarz-Weiß Park-
stadion
(5.000)
2001-2003 Landesliga Bayern Südost

6
 
Marl,

SpVg*
1919-2011
(2011 Fusion mit SG Marl und VfL Drewer zu FC Marl 2011)
Schwarz-Gelb 1987-1993:
Volkspark-
stadion
(8.000)

1993/94:
(35.000)
1987-1994 Kreisliga A Reckling-hausen
(FC Marl 2011)

9
Marl-Hüls,

TSV
1912 Blau-Weiß Loekamp-
stadion
(1.500)
seit 2015 Oberliga Westfalen

5

Maschen,

VfL 1911
1911 Blau-Gelb RUDOLF SIEVERS Arena
(1.000)
2008/09 Kreisliga Harburg

8

Mayen,

TuS
1938 Rot-Weiß-
Grün
Nettetal-
stadion
(5.000)
1980-1982
1984-1986
1989-1995
1999/00
2001-2010
Rheinlandliga

6

Mechtersheim,

TuS
1914 Blau-Weiß Kirschen-
allee
(2.000)
seit 2004 Oberliga Rheinland-
Pfalz/Saar


5
 
Meerbeck,

RSV*
1971-1979
(Fusion von TuS Meerbeck und DJK Meerbeck, 1979 Umbenen-
nung in MSV Moers)
Grün-Weiß Rhein-
preußen-
stadion
(8.000)
1978/79

1979/80
(MSV Moers)
Kreisliga A Moers
(MSV Moers)

8

Meerbusch,

TSV 2015
2015
(Fusion von ASV Lank und TuS Bösing-
hoven 64)
Blau-Gelb Sportplatz Wind-
mühlenweg
(1.500)

und

Sportplatz Lank
(1.000)
seit 2015
(vorher TuS Bösing-
hoven)
Oberliga Niederrhein

5

Mehring,

SV
1921 Blau-
Weiß
Sportplatz Mehring
(1.000)
seit 2012 Oberliga Rheinland-
Pfalz/Saar


5


Meiendorfer

SV
1949 Schwarz-Gelb Rahlstedter Weg
(2.000)
1995/96
2002-2006
seit 2008
Oberliga Hamburg

5

Meißen,

FC*
1990-1995
(vorher TSG Meißen, 1995 Fusion mit SV Blau-Weiß Meißen zu Meißner SV 08)
Blau-Weiß Im Heiligen Grund
(5.000)
1991-1995 Bezirksliga Sachsen Mitte
(Meißner SV 08)

7
 
Meißner

SV 1908
1995
(Fusion von SV Blau-Weiß Meißen und FC Meißen)
Blau-Weiß Im Heiligen Grund
(5.000)
1995-1997 Bezirksliga Sachsen Mitte

7

Melchiors-
hausen,

TSV Blau-Weiß
1923 Blau-Weiß Bollmanns-
damm
(2.000)
2008-2011 Landesliga Bremen

6

Meldorf,

TuRa
1885 Grün-Weiß an der Promenade
(3.000)
seit 2012 Schleswig-
Holstein-Liga


5

Memmelsdorf,

SV
1923 Rot-Weiß Schmitte-
nau-
Stadion
(5.000)
2009/10
seit 2012
Bayernliga Nord

5


Memmingen,

FC 1907 VfL
1907 Rot-Weiß Bodensee-
straße
(10.000)
1978-1987
1989-2002
2003-2010
Regionalliga Bayern

4

Meppen,

SV
1912 Blau-Weiß Emsland-
stadion
(16.450)
1974-1978
1979-1987
2000-2011
Regionalliga Nord

4
 
Merseburg,

SV 1899 (neu)
1991
(vorher BSG Chemie Buna Schkopau)
Grün-Weiß Stadt-
stadion
(4.500)
1991/92
1993-1996
Landesliga Sachsen-Anhalt Süd

7

Merten,

SSV
1925 Grün-Weiß MerKur
(2.000)
seit 2013 Mittelrheinliga

5
 
Metternich,

FC Germania
1912 Blau-Weiß In der Kaul
(2.500)
2000/01 Bezirksliga Rheinland Mitte

7

Mettlach,

SV
1920 Blau-Weiß Rosen-
stadion am Schwimm-
bad
(4.000)
1993-1999
2000-2002
2008/09
Liga Saar

6

Meuselwitz,

ZFC
1919
(als Sportlust Zipsendorf)
Weiß-Rot bluechip-
Arena
(5.260)
2004-2009 Regionalliga Nordost

4
 
Moers,

MSV
1971
(als RSV Meerbeck, 1979 Umbe-
nennung in MSV Moers)
Grün-Weiß Rhein-
Preußen-
Stadion
(8.000)
1978/79
(RSV Meerbeck)

1979/80
Kreisliga A Moers

8

Mönchen-
gladbach,

1. FC 1894
1950
(Fusion von SC München-
Gladbach und Eintracht München-
Gladbach)
Blau-Gelb Ernst-
Reuter-
Kampf-
bahn
(4.000)
2015/16 Landesliga Niederrhein

6
 
Montabaur,

TuS
1846
(als TV Montabaur)
Schwarz-
Weiß
Mons-
Tabour-
Stadion
(5.000)
1997-2000 Bezirksliga Rheinland Ost

7

Morlautern,

SV 1912
1912 Gelb-
Schwarz
Stadion Kiefernberg
(1.000)
seit 2016 Oberliga Rheinland-
Pfalz/Saar


5
 
Mörlenbach,

SV 1896*
1896-2011
(2011 Fusion mit BSC Mörlen-
bach zu SV/BSC Mörlen-
bach)
Blau-Weiß Weschnitz-
tal-Stadion
(5.000)
1993-1996 Kreisliga A Bergstraße
(SV/BSC Mörlenbach)

9

Mülheim (Köln),

DJK Winfriedia*
1923-2009
(2009 Insolvenz und
Auflösung)
Grün-Weiß Am Gaskessel
(2.000)
1994/95 aufgelöst.

München,

TSV 1860
1899 Weiß-Blau Grünwalder Straße
(32.000)
1982-1991
1992/93
2. Bundesliga

2

 
München,

Türk Gücü*
1975-2001
(2001 Konkurs und Neu-
gründung Türkischer SV München, 2009 Fusion mit SV ATA Spor München zu SV Türkgücü-
Ataspor München)
Rot-Weiß Dante-
stadion
(14.000)
1988-1992
1994-1996
Landesliga Bayern Südost
(SV Türkgücü-
Ataspor München)

6


München,

FC Wacker
1903 Schwarz-Blau Bezirks-
sport-
anlage Demleitner Straße
(5.000)
1978-1980
1982-1985
1987-1989
Kreisliga München

8

Münster,

SC Preußen
1906 Schwarz-Weiß-
Grün
Preußen-
stadion
(21.700)
1981-1989
1991-1994
2006-2008

3. Liga

3

 
  Heute waren schon 62 Besucher (381 Hits) hier!