Deutscher Ligafussball - Fussballstatistik
  Oberligisten B: Bi-Bu
 
Wappen Verein Gründungsjahr Vereinsfarben Spielstätte Oberliga-
jahre
Heutige Spielklasse

Biberach,

FV
1970
(Fusion von TG 1847 Biberach und FC Wacker Biberach)
Blau-Gelb Stadion an der Querspange
(10.000)
1978-1986
1994-
2000
Landesliga Württemberg

7

Bielefeld,

DSC Arminia
1905 Schwarz-
Weiß-Blau
Alm
(26.600)
1988-1994 2. Bundesliga

2

Bielefeld,

VfB Fichte
1999
(Fusion von VfB Bielefeld und SpVgg Fichte Bielefeld)
Rot-Weiß-
Grün
Stadion Rußheide
(12.000)
2001-2006 Westfalenliga

6

Billstedt,

SC Vorwärts-
Wacker 1904
1990
(Fusion von SC Vorwärts Billstedt und SV Wacker 04 Hamburg zu SC Vorwärts-
Wacker Hamburg, 2001 Umbenennung in SC Vorwärts-
Wacker Billstedt)
Lila-Rot-
Weiß
Öjendorfer Weg
(2.000)
1997-2001
(SC Vorwärts-
Wacker Hamburg)

2001-2004
2008/09
2011/12

Landesliga Hamburg Hansa

6

Binger

FVgg
Hassia
1910 Rot-Schwarz Stadion am Hessen-
haus
(5.000)
1978-1991
1994-2001
2003-2006
2009/10
Verbandsliga Südwest

6

 
Birkenfeld/
Nahe,

SC
1919  Rot-Schwarz  Stadion am Berg
(10.000)
1984-1990 A-Klasse Birkenfeld

9

 
Bischofs-werdaer

FV 1908
1991
(vorher Fortschritt Bischofswerda)
Blau-Weiß  1991-2001:
Wesenitz-
Wiesen
(12.000)

seit 2001:
Holz-
waren-
Simundt-
Kamp-
fbahn
(3.000)
 
1991-1994
1996-
2001
seit 2015
Oberliga Nordost Süd

5

Bissingen,

FSV 1908
1908 Blau-Weiß am Bruchwald
(3.000)
2012/13
seit 2015
Oberliga Baden-
Württemberg


5

Blankenese,

SV
1903 Hellblau-
Dunkelblau
Waldesruh
(1.000)
2013/14 Bezirksliga Hamburg West

7

 
Blumen-
thaler

SV
1919  Blau-Rot  Burgwall-
stadion
(10.000)
1974-1977
1979/80
1997/98

seit 2008

Bremen-Liga

5

 
Böblingen,

SV
1924  Blau-Weiß  Silberweg
(10.000)
1996-1999 Landesliga Württemberg

7

 
Bocholt,

1. FC
1900  Schwarz-
Weiß
FC-
Stadion
am Hünting
(4.999)
1978-1980
1981-1994
1997-2007
seit 2014
Oberliga
Niederrhein


6

 
Bocholt,

FC Olympia
1911  Grün-Weiß  FCO-
Stadion am Hünting
(5.000)
1978-1985
1987/88
Bezirksliga Westfalen

8

Bogen,

TSV 1883
1883 Gelb-Blau Kotau-
straße
(4.000)
seit 2013 Bayernliga Süd

5

 
Bonlanden,

SV
1930  Schwarz-
Weiß
Am See
(3.500)
1995-2001
2002-2005
2006/07
2009/10
2011/12


Landesliga Württemberg

7

 
Bonner

SC
1965
(Fusion von TuRa 04 Bonn und Bonner FV 01)
Rot-Blau  Sportpark
Nord
(10.888)
1978-1981
1985-1991
1992-1994
1996/97
1998-2000
2001-2009
2013-2016

Regionalliga West

4

Bordesholm,

TSV 1906
1973
(Fusion von MTV Bordesholm 06 und VfB Bordesholm 08)
Rot-Weiß Sportpark am Möhlen-
kamp
(1.000)
2010/11
2014/15
Verbandsliga Schleswig-
Holstein Nord-Ost


6

 
Bornaer

SV 1991
1991
(vorher Bergbau-SV Borna)
Schwarz-
Gelb
Rudolf-
Harbig-
Stadion
(3.500)
1991-2000 Landesklasse Sachsen Nord

7


 
Bornim,

SG
1927  Schwarz-
Weiß-Grün
 
Karl-
Liebknecht-
Stadion Babelsberg
(14.450)
1995-1998 Landesklasse Brandenburg West

8
Bornreihe,

SV Blau-Weiß
1932 Blau-Weiß Sportplatz
Bornreihe
(4.000)
2008-2010
seit 2016
Oberliga Niedersachsen

5

Bösinghoven,

TuS 1964*
1964-2015
(2015 Fusion mit ASV Lank zu TSV 
Meerbusch)
Schwarz-
Gelb
Wind-
mühlenweg
(1.000)
2012-2015
(ab 2015 TSV Meer-
busch)
Oberliga Niederrhein
(TSV Meerbusch)


5

 
Bottrop,

VfB 
1900  Schwarz-
Weiß
Jahn-
stadion
(18.000)
1981/82 Bezirksliga
Niederrhein


7

 
Brakel,

SpVgg
1920  Rot-Schwarz  Nethegau-
stadion
(5.000)
1992-1998 Landesliga Westfalen

7

Bramfelder

SV 1945
1945 Schwarz-
Weiß
Ellernreihe
(1.500)
2010/11
2012-2014
Landesliga Hamburg Hansa

6

 
Brand,

VfSuS Borussia 1908
1908  Grün-Weiß  Karl-Kuck-
Straße
(2.000)
1978/79 Kreisliga B Aachen

10
Brandenburg,

BSV*
1993-1998
(vorher BSV Stahl Brandenburg, 1998 Konkurs und Neugründung als FC Stahl Brandenburg)
Blau-Weiß  Stadion am Quenz
(15.500)
1992-1994
1995/96
Brandenburg-
liga

(FC Stahl Brandenburg)

6

 
Branden-
burger

SC Süd 1905
1990
(vorher BSG Motor Süd Brandenburg)
Blau-Grün-
Weiß

(Spielfarben:
Rot,Weiß,
Rot)
Werner-
Seelen-
binder-
Sportplatz
(6.000)
1999-2004
seit 2008
Oberliga Nordost Süd

5

 
Braunfels,

FSV
1918  Blau-Gelb  Stadion Schloss-
blick
(5.000)
1999/00
2003/04
2006/07
2012/13

Verbandsliga Hessen Mitte

6

Brauns-
bedra,

SV
1989
(Fusion von BSG Aktivist Geiseltal-Mitte und BSG Chemie Lützgendorf)
Grün-
Schwarz-
Gelb
Stadion des Friedens
(5.000)
2001/02 Landesliga Sachsen-
Anhalt Süd

7

Braun-
schweig,

FT
1903 Braun-Weiß Prinzen-
park
(5.000)
2008-2010
2013/14
seit 2015

Oberliga Nieder-sachsen

5

 
Braun-
schweiger

TSV Eintracht
1895  Blau-Gelb  Hamburger
Straße
(25.000)
1987/88
1993/94
2. Bundesliga

2

 
Brebach,

SC Halberg
1905  Schwarz-
Weiß
Stadion an der Turnhalle (3.000) 1997-2003
2004/05
2012/13

Liga Saarland

6
Breinig,

SV 1910
1910 Schwarz-
Weiß
Breiniger Berg
(1.000)
2015/16 Landesliga Mittelrhein

6

Breitenfelder SV 1924 1924 Blau-Weiß Riemer-
Volks-
wagen-
Arena
(1.000)
2011/12 Kreisliga Stormann/
Lauenburg


7


 
Bremer

TS Neustadt
1971
(Fusion von TuS Bremen-
Neustadt und Bremer TG 1858)
Rot-Weiß-
Schwarz
Bezirks-
sport-
anlage Süd
(2.000)
1994/95
1999/00

seit 2015
Bremenliga

5

 
Bremen,

TSV Osterholz-
Tenever

(OT Bremen)
1909  Blau-Weiß  Bezirks-
sport-
anlage Scheve-
moor
(5.000)
1991/92
2008-2010
2012-2014
Landesliga Bremen

6

 
Bremer

SV 1906
1906  Blau-Weiß  Stadion Panzen-
berg (8.000)
1974/75
1978-1981
1986-1992
seit 2008
Bremen-Liga

5

Bremen,

FC Union60
1998
(Fusion von ATSV Bremen 1860 und Bremer BV Union)
Schwarz-
Weiß-
Rot
Jürgens-
deich
(2.000)
 
2011-2016 Landesliga Bremen

6

 
Bremen

KSV Vatan Sport
1978  Rot-Weiß-
Schwarz
Bezirks-
sport-
anlage
Gröpelin-
gen
(1.000)
1995/96
2008/09

2012-2016
Landesliga Bremen

6

Bremen,

VfL 1907
1907 Blau-Gelb BSA Findorff
(1.000)
2008-2012
seit 2013
Bremen-Liga

5

Bremen-Nord,

SV Türkspor
1977 Rot-Weiß Lobben-
dorfer Mühle
(1.000)
2008-2015 Landesliga Bremen

6

 
Bremer-haven,

TuS 1893*
1912-1977
(Anschluß an OSC Bremerhaven)
Weinrot-
Weiß
1974/75:
Zollinland-
platz
(5.000)
1975-1977:
Nordsee-
stadion
(10.000)
1974-1977 Bremen-Liga
(OSC Bremerhaven)

5

 
Bremer-haven,

FC*
1899-2012
(als FC Bremerhaven, bis 1992 VfB Lehe, 1992 Rück-
benennung in FC Bremerhaven, 2012 Anschluß an SC Sparta Bremerhaven zu FC Sparta Bremerhaven)
Schwarz-
Weiß-Rot
Zollinland-
stadion
(4.000)
1995-1999
2000/01
2002/03
2008-2012
Bezirksliga Bremen
(FC Sparta Bremer-haven)

7

Bremer-haven,

OSC
1972
(Fussball seit 1977 nach Beitritt des TuS Bremerhaven 93)
Rot-Weiß Nordsee-
stadion
(10.000)
1978/79
1980-1985
seit 2008
Bremen-Liga

5

Bremer-haven,

SFL
1975
(Fusion von TuS Eintracht Bremerhaven-
Leherheide und SG Leherheide)
Orange-Grün Brillenmohr
(2.000)
1988/89 Bezirksliga Bremerhaven

7

Bremer-
haven,

FC Sparta
2012
(Anschluß von FC Bremerhaven an SC Sparta Bremerhaven zu FC Sparta Bremerhaven)
Rot-Weiß-Schwarz Zollinland-
stadion
(4.000)
2012-2015
freiwilliger Rückzug)
Bezirksliga Bremen

7

Brieselang,

SV Grün-Weiß
1952 Grün-Weiß Fichtesport-
platz
(2.000)
seit 2016 Oberliga Nordost Nord

5

Brieske-
Senften-
berg,

FSV Glückauf
1990
(vorher BSG Aktivist Brieske-
Senftenberg)
Schwarz-
Gelb
Elster-
kampfbahn
(5.000)
1991-1996 Landesliga Brandenburg-
Süd


7

Brinkumer

SV
1924 Blau-Weiß Sportplatz
Brunnen-
weg
(2.000)

2005/06
seit 2008
Bremen-Liga

5

Bruchköbel,

SG
1909 Rot-Weiß Gum-
binner Straße
(2.000)
2005/06 Verbandsliga Hessen Süd

6

Bruchsal,

1. FC 1899
1899 Blau-Weiß-
Rot
Sport-
Zentrum Bruchsal
(3.000)
2013/14 Verbandsliga Baden

6


Brück,

SC 1930*
1930-1994
(1994 Fusion mit SC Viktoria Köln zu SCB Preußen Köln, 2002 Umbenennung in SCB Viktoria Köln, 2010 Fußball-
abteilung als FC Viktoria 04 Köln eigenständig, 2007 Gründung SC Brück 07)
Blau-Weiß Flehbach
(2.000)
1988-1990
1991-
1994
Kreisliga B Köln
(SC Brück 07)

10

Brühl,

SC 1906/
1945
1994
(1994 Fusion von SC Brühl 06/45 und FC Renault Brühl zu SC Renault Brühl, 2008 Rück-
benennung in SC Brühl 06/45)
Blau-Gold Schloß-
park-
stadion
(5.000)
2012-2015 Landesliga Mittelrhein

6

Brünning-hausen,

FC 1927
1927 Blau-Weiß Am Hom-
brunchsfeld
(2.800)
 
seit 2016 Oberliga Westfalen

5

Buchbach,

TSV
1913 Rot-Weiß Jahn-
stadion
(5.000)
2008-2012 Regionalliga Bayern

4

Büchen-
bach,

SpVgg*
1919-1981
(1981 Umbenennung in BSC Erlangen)
Schwarz-Rot Stadion an der Schallers-
dorfer Straße
(8.000)
1978/79 A-Klasse Erlangen/
Pegnitzgrund

(BSC Erlangen)


9

Buchholz,

TSV 1908
1908 Rot-Weiß Otto-Koch-Kampf-
bahn
(2.000)
seit 2008 Oberliga Hamburg

5

Bückeburg,

VfL
1912 Grün-Weiß Jahn-
stadion
(3.000)
2009/10
2011-2014
2015/16

Landesliga Hannover

6

Büdelsdorf,

FT Eider
1957 Rot-Weiß Heisterort
(1.000)

oder

Eider-
stadion
(5.000)
2003-2006
2008-
2012
Kreisklasse B Rendsburg-
Eckernförde Nord


10

Bünder

SV
1973
(Fusion von SG Bünde 08 und SV Ennigloh 09)
Grün-Weiß-
Rot
Erich-
Martens-
Stadion
(5.000)
1978-1981 Kreisliga A Herford

9

Burg,

1. FC 1957
1957 Grün-Weiß Grambker Geest
(1.200)
2010-2014 Landesliga Bremen

6

Burgbrohl,

SpVgg 1904/1913
1904 Blau-Gelb Rhodius
Stadion
(3.000)
seit 2013 Oberliga Rheinland-
Pfalz/Saar


5

Burghausen,

SV wacker
1930 Schwarz-
Weiß
Wacker-
stadion Liebig-
straße
(6.000)
1993-1995 Regionalliga Bayern

4

Burglengen-
feld,

ASV
1945 Schwarz-
Gelb
Naabtal-
park
(2.000)
2015/16 Landesliga Bayern Mitte

6

Bürstadt,

VfR
1910
(1973 Umbenennung in VfR OLI Bürstadt, 1983 Rück-
benennung)
Schwarz-
Weiß
1985-1994:
Wald-
stadion (12.000)
1994-2002:
Robert-
Kölsch-
Stadion
(12.000)
1978/79
1981-1983
(VfR OLI Bürstadt)

1983/84
1985-1996
1997-1999
2001/02
Kreisober-
liga Bergstraße


8

Bürstadt,

VfR OLI*
1973-1983
(1983 Rück-
benennung in VfR Bürstadt)
Schwarz-
Weiß
Wald-
stadion
(12.000)
1978/79
1981-1983

1983/84
1985-1996
1997-1999
2001/02

(VfR Bürstadt)
Kreisober-
liga Bergstraße

(VfR Bürstadt)

8

Buxtehuder

SV 1862
1912
(als Buxtehuder SK)
Blau-Gelb Jahn-
Stadion
(4.000)
seit 2014 Oberliga
Hamburg


5
 
  Heute waren schon 49 Besucher (549 Hits) hier!