Deutscher Ligafussball - Fussballstatistik
  Oberligisten R
 
Wappen Verein Gründungs-
jahr
Vereins-
farben
Spielstätte Oberliga-
jahre
Heutige Spielklasse

Rain am Lech,

TSV 1896
1896 Rot-Weiß Georg-
Weber-
Stadion
(3.400)
2008-2012 Regionalliga Bayern

4

Raisting,

SV
1924 Rot-
Schwarz
Wielen-
bacher Straße
(2.000)
seit 2013 Bayernliga Süd

5

Ramlingen/
Ehlershausen,

SV
1921 Grün-Weiß Wald-
stadion Ram-
lingen
(1.000)
2006/07
2009-2011
 
Landesliga Hannover

6
 
Rastatt,

FC 1904
1904 Schwarz-
Gelb
Münchfeld-
stadion
(8.000)
1978-1986 Landesliga Südbaden

7

Rathenow,

FSV Optik
1991
(vorher SV Optik Rathenow und BSG Motor Rathenow)
Rot-Weiß Stadion Vogel-
gesang
(5.000)
1992-1994
1996
-2005
2007-2012
Regionalliga Nordost

4
 
Ratinger

SpVgg Germania 1904/1919
1965
(Fusion von SpVgg 04 Ratingen und ESV Germania Ratingen)
Blau-Gelb Stadion Ratingen
(10.000)
2000-2004
seit 2012
Oberliga Niederrhein

5
 
Raunheim,

SV 1907
1907
(2001 Fusion mit SSV Raunheim zu FSV 07 Raunheim, 2009 Lösung der Fusion)
Grün-Rot Haßlocher Straße
(2.000)
1996-1998 Kreisliga B Groß-Gerau

11
 
Ravensburg,

FV
1893 Blau-Weiß Im Wiesental
(5.000)
1978-1983
1998-2000
seit 2013

Oberliga Baden-
Württemberg


5

Reckling-
hausen,

SpVgg Blau-Weiß Post
1972
(Fusion von Post SV Reckling-
hausen und FV Blau-Weiß Nord Reckling-
hausen)
Blau-Weiß Lange Wanne
(7.000)
1997-2000
(1999/00 Rückzug vor Saison-
ende)
Kreisliga B
Reckling-
hausen


10
 
Reckling-hausen,

1. FC*
1981-1996
(Fusion von SV Eintracht Reckling-
hausen und SC Reckling-
hausen, 1996 Konkurs und Neugrün-
dung FC 96 Reckling-
hausen)
Grün-Gelb Stadion Hohen-
horst
(20.000)
1985-1987
1990-1992
Kreisliga A Reckling-hausen
(FC 96 Reckling-hausen)

9
 
Reckling-
hausen,

SV Eintracht*
1972-1981
(Fusion von 1. SV Union Reckling-hausen, SU Wacker Reckling-
hausen und Preußen Hochlar-
mark, 1981 Fusion mit SC Reckling-hausen zu 1. FC Reckling-
hausen, 1996 Konkurs und Neu-
gründung FC 96 Reckling-
hausen)
Grün-Weiß Stadion Hohen-
horst
(20.000)
1978-1981 Kreisliga A Reckling-hausen
(FC 96 Reckling-hausen)

9

Regensburg,

Freier TuS 1911
1911 Rot-
Schwarz
Schiller-
wiese
(1.000)
2010/11 Bezirksliga Oberpfalz Süd

7
  Regensburg,

SSV Jahn 1889*
1907
(2000 Verselbst-
ständigung der Fußball-
abteilung als SSV Jahn 2000 Regensburg)
Rot-Weiß Jahn-
stadion
(11.421)
1983-1988
1990-1996
1999/00

2006/07
(SSV Jahn 2000 Regens-
burg)
3. Liga
(SSV Jahn 2000 Regensburg)

3

 
Regensburg,

SSV Jahn 2000
1907
(2000 Verselbst-
ständigung der Fußball-
abteilung als SSV Jahn 2000 Regensburg,
vorher SSV Jahn 1889 Regensburg)
Rot-Weiß Jahn-
stadion
(11.421)
1983-1988
1990-1996
1999/00

(SSV Jahn 1899 Regens-
burg)

2006/07
3. Liga

3

 
Regensburg,

SG Post/Süd*
1986-2002
(Fusion von Post SV Regensburg und TSG Regensburg-
Süd, 2002 Anschluß an SSV Jahn 2000 Regensburg)
Gelb-Grün Sportpark am kaulbach-
weg
(5.000)
1996-1999 aufgelöst.

Rehberge,

Berliner SC 1945
1945 Grün-Weiß Volkspark Rehberge
(2.000)
 
1983/84 Bezirksliga Berlin

8

Rehden,

BSV Schwarz-
Weiß 1954
1954 Schwarz-
Weiß
Wald-
sport-
stätten
(4.350)
 
2008-2012 Regionalliga Nord

4
 

Reher/Puls,

FC 1997
1997
(Fusion von TSV Reher und SV Puls)
Rot-Weiß Sportplatz Reher
(500)
2015/16 Verbandsliga Schleswig-
Holstein Süd-West

6

 
Reinicken-
dorfer

Füchse BTSV 1891*
1891-2012
(2012 Umbe-
nennung in Füchse Berlin Reinicken-
dorf)
Grün-Weiß Freiheits-
weg
(4.000)
1974-1994
1998-2005
2008-2011
Berlin-Liga
(Füchse Berlin)


6
 
Reken,

VfL
1949 Rot-Weiß Gevelsberg-
Kampfbahn
(5.000)
1984-1988 Bezirksliga Westfalen

8

 
Remscheid,

BVL 1908*
1908-1990
(als BV 08 Lüttring-hausen, 1985 Umbenen-
nung in BVL 08 Remscheid, 1990 Fusion mit VfB Remscheid zu FC Remscheid)
Blau-Weiß Stadion Lennep
(15.000)
1979-1982
1984/85
(BV 08 Lüttring-
hausen)

1985-1987
1988-1990
Landesliga Niederrhein
(FC Remscheid)

6

 
Remscheid,

FC
1990
(Fusion von VfB remscheid und BVL 08 Remscheid)
Blau-Weiß 1990/91:
Stadion Lennep
(15.000)

1993-2001:
Röntgen-
Stadion
(12.463)
1990/91
1993-1996
1999-2001
Landesliga Niederrhein

6

Remscheid,

VfB 1906/1908*
1971-1990
(Fusion von BV 08 Remscheid und VfB Marathon 06 Remscheid, 1990 Fusion mit BVL 08 Remscheid zu FC Remscheid)
Blau-Weiß Stadion Reins-
hagen
(11.000)
1978-1980
1986-1990
Landesliga Niederrhein
(FC Remscheid)

6
 
Reutlingen,

SSV 1905
1905 Schwarz-
Rot-
Weiß
Kreuzeiche
(15.146)
1978/79
1980-1983
1985-1994
2003-2006
seit 2010

Oberliga Baden-
Württem-
berg

5

 
Rhede,

VfL
1920 Schwarz-
Weiß
Am Sport-
zentrum
(1.000)
1982/83
1984-1988
seit 2012

Oberliga Niederrhein

5
 
Rheinbach,

VfL
1913 Schwarz-
Weiß-
Rot
Freizeitpark-
stadion
(5.000)
1995-1997
seit 2016
Mittelrhein-
Liga


5

 
Rheine,

FC Eintracht
1994
Fusion von VfB Rheine und SG Eintracht Rheine)
Schwarz-
Rot
Stadion Delsen
(7.500)
1998-2008
seit 2013
Oberliga Westfalen

5
 
Rheine,

VfB*
1971-1994
(Fusion von Rot-Weiß Rheine und FC Rheine, 1994 Fusion mit SG Eintracht Rheine zu FC Eintracht Rheine)
Rot-Weiß-
Schwarz
Stadion Delsen
(16.000)
1978-1983
1988-1991
Oberliga Westfalen
(FC Eintracht Rheine)

5

 
Rheydter

SV
1899 Schwarz-
Weiß
Jahn-
stadion Nordstraße
(12.000)
1987-2003
(2002/03 Rückzug vor Saison-
ende wegen Insolvenz)
Landesliga Niederrhein

6

Rhynern,

SV Westfalia 1935
1935 Blau-
Weiß
Papenloh
(3.000)
 
seit 2010 Oberliga Westfalen

5
 
Richterich,

SV Rhenania 1919
1919 Schwarz-
Weiß
Kaletz-
benden
(2.000)
1979/80 Landesliga Mittelrhein

6
 
Ricklingen,

Sportfreunde 1906

1945 Blau-Weiß Beeke-
stadion
(6.000)
1994-1996
1999/00

Kreisliga Hannover-
Stadt

8

 
 
Riesa,

FC Stahl 1998*
1998-2003
(Fusion von Riesaer SV Blau-Weiß und SC Riesa-Röderau, 2003 Insolvenz und Neu-
gründung TSV Stahl Riesa, 2012 Umbe-
nennung in BSG Stahl Riesa )
Rot-Blau Ernst-Grube-
Stadion
(14.000)
2000-2002
(2001/02 Rückzug vor Saison-
ende)
Sachsenliga
(BSG Stahl Riesa)

6
Riesaer

SV (neu)*
1991-1995
(Vorher BSG Stahl Riesa, 1995 Fusion mit SV Blau-Weiß Riesa zu Riesaer SV Blau-Weiß, 1998 Fusion mit SC Riesa-
Röderau zu FC Stahl 98 Riesa, 2003 Insolvenz und Neu-
gründung TSV Stahl Riesa, 2012 Rückbe-
nennung in BSG Stahl Riesa)
Rot-
Schwarz
Ernst-Grube-
Stadion
(14.000)
1991-1993 Sachsenliga
(BSG Stahl Riesa)

6

Risum-
Lindholm,

SV Frisia 2003
2003
(Fusion von MTV Frisia Lindholm und TSV Viktoria Risum-Maasbühl)
Schwarz-
Gelb
Niko-
Nissen-
Stadion
(1.500)
seit 2016 Oberliga Schleswig-
Holstein


5

Röding-hausen,

SV
1970 Grün-
Weiß-
Schwarz
Häcker Wiehen-
stadion
(2.489)
2013/2014 Oberliga Westfalen

5

Roßbach-
Verscheid,

SV
1968
(als SV Roßbach-
Wied, 2007 Umbenen-
nung in SV Roßbach-
Verscheid)
Blau-Rot Sportplatz in der Au
(2.000)
seit 2007

Oberliga Rheinland-
Pfalz/Saar

5


Rosenheim,

SB DJK
1920 Grün-Weiß Josef-
März-
Stadion
(6.000)
1978/79
seit 2011
Bayernliga Süd

5

Rosenheim,

TSV 1860
1919 Rot-Weiß Jahn-
stadion
(5.000)
1978-1982
1995/96
1997/98

2009-2012
seit 2014

Regionalliga Bayern

4
 
Rostock,

SV Hafen 1961
1990
(vorher BSG Schiffahrt/
Hafen Rostock)
Blau-Weiß Sportan-
lage Stadtweide
(4.000)
1991/92 Landesliga Mecklenburg-
Vorpommern Nord


7

Rostock,

Polizei SV
1990
(vorher SG Dynamo Rostock-Mitte)
Grün-Weiß Damerower Weg
(1.000)
1994-1997 Landesklasse Mecklenburg-
Vorpommern


8

Rotenburger

SV
1977
(Fusion von SpVgg Rotenburg und FC 1960 Rotenburg)
Rot-Weiß Ahe-Stadion
(4.000)
1997-2004
2008/09
seit 2011

Oberliga Nieder-sachsen

5
 
Rotthausen,

SV 1912*
1912-2000
(2000 Konkurs und Neu-
gründung SSV Rotthausen, 2004 Umbenen-
nung in SSV/FCA Rotthausen)
Schwarz-
Gelb
Auf der Reihe
(5.000)
1995-1998
1999/00
(1999/00 Rückzug vor Saison-
ende)
Bezirksliga Westfalen
(SSV/FCA Rotthausen)

8

Rudolstadt,

FC Einheit
1996
(vorher FC Rudolstadt/
Schwarza, 1996 Aufspaltung in FC Einheit Rudolstadt und SV 1883 Schwarza)
 
Grün-
Gelb
 
Heinepark
(4.000)
seit 2012 Oberliga Nordost Süd

5
 
Rudow,

TSV 1888
1935 Grün-Weiß-
Rot
Stuben-
rauchstraße
(5.000)
1986-1989 Berlin-Liga

6

Rugenbergen,

SV 1925
1925 Rot-Schwarz Sport-zentrum Bönnigstedt
(2.000)
seit 2010 Oberliga Hamburg

5

Ruhmanns-
felden- Zachenberg,

SpVgg 1946
1946 Grün-Weiß Lerchenfeld-
stadion
(1.000)
2015/16 Landesliga Bayern Mitte

6

 
  Heute waren schon 42 Besucher (98 Hits) hier!