Deutscher Ligafussball - Fussballstatistik
  Teilnehmer S
 
Wappen Verein Gründungs-
jahr
Vereins-farben Spielstätte Teil-
nahmen


1. FC Saarbrücken 1903
(bis 1945 FV Saar-
brücken)
Blau-
Schwarz
Ludwigs-
park
(40.000)
1943
(FV Saar-
brücken)

1952
1957
1961


FV Saarbrücken* 1903-1945
(1945 Auflösung und Neu-
gründung als 1. FC Saar-
brücken)
Blau-
Schwarz
Ludwigs-
park
(15.000)
1943


1952
1957
1961
(1. FC Saar-
brücken)
 


KSG Saarbrücken* 1943-1945
(Kriegs-SG aus FV Saarbrücken und SC Altenkessel 07)
FV Saar-
brücken:
Blau-
Schwarz

SC Alten-
kessel:
Schwarz-
Rot
Ludwigs-
park, Saar-
brücken
(15.000)

oder

Großwald, Altenkessel
(2.000) 
1944

FC Schalke 1904 1904 Blau-Weiß Kampfbahn Glück-Auf
(35.000)
1928
1929
1930
1932
1933
1934
1935
1936
1937
1938
1939
1940
1941
1942
1943
1944
1951
1952
1956
1958
1962

Deutscher Meister: 1934, 1935,
1937, 1939,
1940,
1942,
1958.

1. FC Schweinfurt 1905 1905 Schwarz-Rot-
Grün

(Spielfarben:
Grün,Weiß,
Grün)
Willy-Sachs-
Stadion
(22.000)
1942

SV 1912 Sodingen 1912 Grün-Weiß Glück-Auf-
Stadion
(30.000)
1955


LSV Stettin*

(heute Szczecin, Polen)
1939-1944
(1944 aufgelöst)
Blau-
Gelb
Richard-
Lindemann-
Sportplatz
(16.000)
1941
 

SC Preußen 1900 Stettin*

(heute Szczecin, Polen)
1901-1937
(1937 Fusion mit 1. Stettiner SV Borussia-
Poseidon 1900 zu SV Preußen-
Borussia Stettin, 1945 erloschen)
Schwarz-
Weiß
Hinter den Stoewer-
werken
(12.000)
1928

Stettiner SC*

(heute Szczecin, Polen)
1908-1945
(1945 erloschen)
Rosa-Weiß  Richard-
Lindemann-
Sportplatz
(16.000)
1921
1926
1935
1938


 
Stettiner FC Titania 1902*

(heute Szczecin, Polen)
1902-1930
(1930 Konkurs und Beitritt zum VfL Stettin, 1945 erloschen)
Blau-Rot Richard-
Lindemann-
Sportplatz
(16.000)
1920
1925
1927
1929

VfL Stettin*

(heute Szczecin, Polen)
1912-1945
(1945 erloschen)
Blau-Weiß Deutscher Berg
(2.500)
1940
 
SV Victoria 1909 Stolp*

(heute Slupsk, Polen)
1909-1945
(1945 erloschen)
Schwarz-
Weiß
Elysium
(7.000)
1932
1934
1936
1937
1939

FC St. Pauli 1910 1910 Braun-
Weiß
Millerntor-
Stadion
(30.000)
1948
1949
1950
1951

SG SS Straßburg*

(heute Strasbourg, Frankreich)
1940-1944
(gegründet nach Auflösung des SC Red-Star Straßburg, 1944 erloschen)
Schwarz-
Weiß
Am Wasserturm
(4.000)
1942

FC Stuttgarter Kickers* 1899
(1920 Umbenen-
nung in SV Stuttgarter Kickers)
Blau-Weiß Stadion Degerloch
(18.000)
1908
1913


1936
1939
1940
1941
1942
(SV Stuttgarter Kickers)

SV Stuttgarter Kickers 1899
als FC Stuttgarter Kickers,
1920 Umbenen-
nung in SV Stuttgarter Kickers)
Blau-Weiß Stadion Degerloch
(18.000)
1908
1913
(FC Stuttgarter Kickers)

1936
1939
1940
1941
1942

VfB Stuttgart 1893 1893 Weiß-Rot Cann-
statter Wasen
(7.000)
1935
1937
1938
1943
1950
1952
1953
1954
1956

Deutscher Meister: 1950, 1952.
 
SpVgg 1907 Köln-Sülz* 1907-1948
(1948 Fusion mit Kölner BC zu 1. FC Köln)
Rot-Weiß Radrenn-
bahn Müngers-
dorf
(22.000)
1928
1930
1939
 
  Heute waren schon 29 Besucher (206 Hits) hier!